Navigation
Malteser Schule Aachen

Fortbildung

In der Notfallrettung und im Krankentransport ist ständige Fortbildung unerlässlich. Rettungshelfer, Rettungssanitäter oder Rettungsassistent im Fahrdienst, in der Leitstelle oder als Disponent am Betriebssitz eines Unternehmens müssen  in NRW jährlich mindestens 30 Zeitstunden aufgabenbezogene Fortbildung nachweisen. Anderenfalls darf der Träger Ihres Rettungsdienstes sie nicht mehr einsetzen. Nutzen Sie daher unsere Fortbildungsangebote.

  • Der Verbrennungspatient
  • Rechtsgrundlagen im Rettungsdienst
  • EKG-Schnellinterpretation
  • Umgang mit Sterben und Tod
  • Algorithmen im Rettungsdienst

Zu diesen und vielen weiteren Themen vermitteln Ihnen unsere Fortbildungsveranstaltungen praxisnahe Hilfen für Ihren Alltag – kompakt und effizient, als ein- oder zweitägige Kurse.

Kosten, Themen, Termine und Online-Anmeldung: hier 

 

 

Weitere Informationen