Navigation
Malteser Schule Aachen

Tag der Bundeswehr und Gesundheitsberufemesse: Malteser Schule auf Sommertour

18.09.2017

Im Juni haben wir uns bei zwei Veranstaltungen präsentiert. Am 10. Juni fand in der Aachener Lützow-Kaserne der bundesweite Tage der Bundeswehr statt. Hier waren wir erstmalig vertreten. Da wir für die Bundeswehr Notfallsanitäter ausbilden, sind wir im Bereich der Berufsausbildung der Bundeswehr angesiedelt. Unterstützt wurden wir von zwei laufenden Notfallsanitäter-Kursen der Bundeswehr mit ihrer Ausbildungsleiterin. Es gab Demonstrationen unter anderem an einem Übungsphantom mit EKG und Defibrillator. Dort zeigten die Auszubildenden der Bundeswehr ihr Können, aber auch die Besucher konnten unter Anleitung selbst aktiv werden. An einem Übungsfahrzeug der Bundeswehr konnten sie außerdem live die umfangreiche Rettung aus dem Fahrzeug mittels Rettungsboa und Spineboard miterleben.

Am 13. Juni waren wir schießlich bei der Gesundheitsberufemesse im Technologiezentrum am Europaplatz in Aachen dabei. Diese Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 13.  Gemeinsam mit Mitarbeitern des Referates Ausbildung informierten wir hier über die verschiedenen Berufsmöglichkeiten bei den Maltesern.  Großes Interesse fand das Angebot, die Herz-Lungen-Wiedebelebung an einem Übungsphantom - selbstverständlich auch mit einem Automatischen Externen Defibrillator (AED) – zu üben. An einer zweiten Station fanden Übungen zum Auffinden-Schema und zur Durchführung der Seitenlage statt. Alle Schülerinnen und Schüler nahmen an einem Berufsparcours teil. Dieser führte sie dann unter anderem auch an unseren Stand. Hier galt es einen Fragebogen zum Thema "Erste Hilfe" zu absolvieren. Hierzu standen natürlich die Mitarbeiter gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. In einer Serie von Workshops informierte Dominik Hahnen außerdem über die neue Berufsausbildung des Notfallsanitäters.
 

 

 

Weitere Informationen